«

»

Jun 18

Frühzeitige Hagelwarnung per App

Hagelschäden sind nicht nur für Haus- und Autobesitzer ärgerlich, Hagel ist auch einer der größten Feinde der Landwirtschaft. Das

Kommt er oder kommt er nicht? Eine neue App soll frühzeitig vor Hagel warnen und gleichzeitig das Haus dicht machen. Foto: digitalStrom

Kommt er oder kommt er nicht? Eine neue App soll frühzeitig vor Hagel warnen und gleichzeitig das Haus dicht machen. Foto: digitalStrom

Unternehmen digitalStrom, das sich mit der Komplettvernetzung von allen in einem Haushalt befindenden Geräten beschäftigt, und die MeteoGroup haben den „Smart Home Hagelwarner Service“ entwickelt, der „das Heim vor Hagelschäden schützen soll“, wie die Unternehmen in einer gemeinsamen Pressemitteilung wissen lassen. Für den Hagelwarner Service liefert die MeteoGroup Hagelwarnungen, so dass die mit digitalStrom vernetzten Häuser und Wohnungen automatisch geschützt werden.

Im Gegensatz zu handelsüblichen Wetterstationen soll das System so frühzeitig warnen, dass rechtzeitig Präventivmaßnahmen getroffen werden können. Der Clou an der Sache ist, dass nicht nur gewarnt wird, sondern bei vernetzten Haushalten auch gleichzeitig Rolläden geschlossen und Markisen eingefahren werden.

„Auf Basis unseres gemeinsamen Know-hows und dank der Kombination von Wetterdaten mit dem intelligenten Smart Home System von digitalStrom haben wir einen Service realisiert, der einen hohen Mehrwert darstellt: den Schutz von Wohneigentum.“, freut sich Michael Behm von der MeteoGroup.

digitalStrom-Kunden können die Warnapp einfach abonnieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.