Dez 12

Wetterphänomen: Warum sind Wolken plötzlich abgeschnitten?

Das Wetter birgt viele Phänomene. Anfang November war über Teilen Deutschlands ein Wetterphänomen zu beobachten, das eher selten ist. Eine dichte Wolkendecke und blauer Himmel waren durch eine exakte Kante getrennt.

Weiterlesen »

Dez 05

Klimawandel: Wieder mehr Regenwald abgeholzt

Die Abholzung des Brasilianischen Regenwaldes ist angestiegen. Innerhalb eines Jahres wurde eine Fläche in der Größe von mehr als einer Million Fußballfelder gerodet.

Weiterlesen »

Nov 28

Klimaschutz: Klöckner spricht sich für mehr Gülle in Biogasanlagen aus

Als Schlüssel für mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft sieht Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Vergärung von mehr Gülle in Biogasanlagen.

Weiterlesen »

Nov 21

Dürre: Mecklenburg-Vorpommern berechnet Hilfszahlungen neu

In Mecklenburg-Vorpommern werden Schäden durch die Dürre nicht mit den Erlösen aus der Tierhaltung gegengerechnet. Das Agrarministerium nimmt dieses Angebot des Bundes wahr. Um bisher benachteiligten Landwirten mehr Zeit zu geben, wurde die Frist verlängert.

Weiterlesen »

Nov 14

Klimawandel: Erfurter Institut testet den Anbau von Südfrüchten

Der Klimawandel schreitet voran. Die Erfurter Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau testet den Anbau von bislang für Deutschland exotischen Früchte.

Weiterlesen »

Nov 07

Biokraftstoff aus Stroh gegen den Klimawandel

Aus Getreidestroh entsteht mithilfe einer neuen Technologie nahezu klimaneutraler Biokraftstoff.

Weiterlesen »

Okt 31

Wetterphänomen: Drei Sonnen über Deutschland

Durch ein Wetterphänomen sieht man unter bestimmten Voraussetzungen drei Sonnen. Das steckt dahinter.

Weiterlesen »

Okt 24

Dürre: In Österreich erster See komplett ausgetrocknet

Die Dürre fordert auch die österreichische Natur heraus. Nicht nur landwirtschaftliche Schäden sind zu beklagen. Das Wasser ist so knapp, dass bereits ein See komplett ausgetrocknet ist.

Weiterlesen »

Okt 17

Getreidearten: Höhere Blattdichte sorgt für Wasserreserven

Das Thünen-Institut hat getestet, wie Getreidearten am effektivsten Wasserreserven speichern können.

Weiterlesen »

Okt 10

Dürre gefährdet auch Wintergetreide

Die Dürre im Sommer hat Nachwirkunen. Immer noch ausgetrocknete Böden lassen Landwirte um die Ernte des kommenden Jahre bangen.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «